Schlagwort-Archive: Yael Hedaya

Das Bitterkorn Liebe

Ein namenloser Mann und eine namenlose Frau haben ein blind date. Eigentlich will die Frau den Mann danach nicht mit in die Wohnung nehmen, aber dann läuft den beiden ein Hündchen zu, das alles in Bewegung setzt. Der Mann und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von den besten Jahren

Oberflächlich betrachtet hat Yael Hedaya in „Alles bestens“ nichts anderes erzählt, als eine Geschichte, wie sie jeden Tag irgendwo auf der Welt geschehen könnte. Wie gesagt, oberflächlich gelesen. Lässt man sich als Leser aber intensiv auf die Geschichte ein, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen