Schlagwort-Archive: Lyrik

Lebensliteratur oder Mein 30. Geburtstag

In genau einer Minute beginnt mein Geburtstag. Ich werde 30 Jahre alt. Auf den ersten Blick hat das nichts mit Literatur zu tun. Aber im Grunde fußt alles darauf. Weil das Lesen mein ganzes Leben geprägt hat.  Und weil ein runder Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein wenig Poesie

Heute dachte ich, ich verschenke ein wenig Lyrik. Poesien von mir, für Euch. Einige sind schon etwas älter, andere neueren Alters.

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lyrik-Monument

Heute wird es lyrisch- um nicht zu sagen: literarisch-wertvoll. Ein dicker Band hat mich einige Zeit begleitet. Darin „Gesammelte Gedichte“ von Ulla Hahn. Für mich als Germanistin sozusagen ein „All-you-can-eat“ in Buchform. Wie einige sich aufs Essen stürzen, habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Wind

Wenn ich der Wind wäre, ich würde keine leeren Tüten oder Zeitungen von gestern durch die Straßen wehen. Ich würde durch Dein Haar fahren und es aufwirbeln, damit sein Duft in der Luft liegen wird für lange. Wenn ich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bilanz

Nur Worte habe ich in die Welt gesetzt Keines davon wird mich später Mama nennen Viele Bücher stauben ein in meinen Regalen Kein Kind kommt später zu Besuch

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen