Schlagwort-Archive: Jugendbuch

Teenieroman mit Erwachsenenpotential

Kim, 15 Jahre alt und ein typisch muffeliger Teenie ist die Protagonistin dieser Geschichte von Alina Bronsky. Eigentlich hat sie gar keinen Bock auf gar nix und eigentlich auch keinen Plan vom Leben. Ein Buch lesen kommt für sie niemals in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Überleben um jeden Preis

Robies Leben ist eigentlich schon abgefahren genug. Ihre Eltern leben als Forscher auf einer Insel, die man am besten mit einem Flugzeug erreichen kann. Im Sommer darf Robie Urlaub bei ihrer Tante in Hawaii machen. Deren Abwesenheit führt letztlich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freunde, komme was wolle

„Freunde, komme was wolle!“, das haben sich auf dem Schulhof einst May und Libby geschworen. Für May geht diese Freundschaft weit hinaus über Libbys tragischen Tod. Denn auch Jahre später kann May sich damit einfach nicht abfinden. Als dann noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Anagramm für Liebe

Nach „Margos Spuren„, „Eine wie Alaska“ und „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ stand ein weiterer Roman von John Green auf meiner Wunschliste und endlich habe ich ihn mir gegönnt: „Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)„. Es ist – für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Spuren der Jugend

Ich hatte es ja bereits angedroht, dass ich nach „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ nun noch einen Roman von John Green lesen (wollen) würde. Ich hatte mich für den nicht so sehr „umhypten“ Roman „Margos Spuren“ entschieden- und wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

End of summer

Es ist wahr: Ich bin keine 16 mehr. Auch keine 18… Manchmal wird mir das schmerzhaft bewusst, wie etwa bei der Lektüre, die mich in den vergangene vier Tagen begleitet hat. Nachdem ich zahlreiche Bücher gelesen habe, die mich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendbuch, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen