Monatsarchiv: Juli 2015

Dem Leserglück so nah

Louise Walters hat eine wunderbare Idee gehabt und sie unter dem Titel „Mrs Sinclair’s Suitcase“ umgesetzt: Sie wollte zwei Lebensgeschichten miteinander verweben und dazu noch die Liebe zu Büchern ins Spiel bringen. Aber ihr Roman hat gelitten, nicht nur unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zuckersüße Presse

Artikel aus der Odenwälder Zeitung vom Juli 2015: Ein ganz besonderes Geschenk zu ihrem 30. Geburtstag am 4. Juli hat sich Autorin Marissa Conrady in diesem Jahr gemacht: Die Veröffentlichung ihres siebten Romans „Zuckermandeln“.  Die Idee zu ihrem Roman verfolgt sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wohin denn ich?

Ich gebe  es ungerne zu, aber es ist wohl so: Ich befinde mich in der Quarterlife Crisis, ja, diesen Begriff gibt es wirklich. Wikipedia sagt, sie sei der „Zustand der Unsicherheit im Lebensabschnitt nach dem Erwachsenwerden“ – und genauso fühle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Presse

Odenwälder Zeitung vom 16.Juli 2015

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was am Ende wichtig ist

Mia „Rabbit“ Hayes ist Anfang vierzig, allein erziehende Mutter von Juliet und sie hat Krebs im Endstadium. Mit ihrem Einzug in ein Hospiz beginnt der Roman von Anna McPartlin „Die letzen Tage von Rabbit Hayes„. Es ist also von Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Räuber in der Krise

Fast fühlt es sich so an, als wäre man im Mannheim des Jahres 1782, dem Jahr, in dem Schillers „Die Räuber“ dort im Nationaltheater uraufgeführt wurde. Die Zuschauer sind unruhig, das Stück ist es auch – und ehrlich gesagt weiß auch ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Süß wie Zucker

Süß wie Zucker ist mein neuer Roman „Zuckermandeln„. Und traurig. Und hoffnungsvoll. Und überraschend. Und so voller Liebe. Und ja, natürlich hängt mein Herz an diesem siebten Buch. Wie an allen. Es sind ja schließlich alles Kinder meiner Gedanken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links, Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lebensliteratur oder Mein 30. Geburtstag

In genau einer Minute beginnt mein Geburtstag. Ich werde 30 Jahre alt. Auf den ersten Blick hat das nichts mit Literatur zu tun. Aber im Grunde fußt alles darauf. Weil das Lesen mein ganzes Leben geprägt hat.  Und weil ein runder Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marissa Conrady | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar