Alaaf und Helau, ihr Pappnasen!

Ein Bild, zwei Pappnasen ;)

Ein Bild, zwei Pappnasen 😉

Alaaf und Helau, ihr Pappnasen! Wie? Ihr haltet Euch nicht für eine Pappnase? Max eigentlich auch nicht. Aber der Wahlkölner hat mit Fasching wenig am Hut. So wenig wie alle die, die es eben nicht mit der Muttermilch aufsaugen. Aber dann erbt Max von seinem Onkel eine fette Summer Geld – mit einer Bedingung. Er MUSS Karnevalsprinz der Session werden, sonst ist das Geld futsch. Max würde ja darauf verzichten, aber ein Korb von Funkemariechen Anne, in die er sich Hals über Kopf verliebt hat, gibt ihm den nötigen Ansporn.

Vergnüglich, augenzwinkernd und so flott, wie ich es von ihm gewohnt bin, hat mein lieber Freund und von mir sehr geschätzter Autor Lutz Schebesta seinen neuen Roman „Pappnase“ vorgelegt (endlich!). Wieder einmal blättert man Seite um Seite um und stellt dann ganz entsetzt fest, dass man schon am Ende angelangt ist. Ich persönlich hätte wahnsinnig gern noch mehr vom Fastnachtstreiben um Prinz Max gelesen, könnte mir gut eine Fortsetzung vorstellen und warte (so oder so) gespannt auf den nächsten Roman.

Pappnase ist meine Leseempfehlung nicht nur für Fastnachter und/oder Fastnachtsmuffel, sonder vor allem für Leser, die gerne auch mal Schmunzeln.

Lutz Schebesta

Pappnase, 

CreateSpace Independent Publishing Platform

ISBN: 1506010024

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alaaf und Helau, ihr Pappnasen!

  1. Diva schreibt:

    Hört sich witzig an , muss ich mir merken. L.g.Anja
    P.S. In Köln gibt es keinen Fasching , es gibt nur Karneval !
    🙂 Kölle Alaaf !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s