Rockstar-Love

10471957_1449450985309601_1217568880_nEinen ganz bezaubernden Roman hat Paige Toon mit „Diesmal für immer“ abgeliefert. Der deutsche Titel klang für meinen Geschmack zunächst sehr schwülstig, sodass ich den Roman zunächst skeptisch las. Aber schon auf den ersten Seiten war ich gebannt von Protagonistin Megs Geschichte. Meg, die etwa in meinem Alter ist, könnte eigentlich nicht glücklicher sein: Sie ist mit Christian zusammen und hat einen süßen kleinen Sohn: Barney. Aber Meg hat ein (dunkles) Geheimnis, denn Barney wird seinem Vater von Tag zu Tag ähnlicher. Niemand außer Meg weiß, dass es sich bei seinem Vater um den Super-Rock-Star Johnny Jefferson handelt. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Wahrheit ans Licht kommt – und das ist dann turbulent, amüsant und romantisch. Auf über vierhundert (!) Seiten leidet man als Leser mit Meg, man lacht mit ihr und liebt ihren bezaubernden Sohn. Und natürlich wünscht man ihr von Herzen ein Happy-End.

Außerdem hätte ich mir einen schönere deutschen Titel gewünscht, im Englischen Original heißt der Roman „Baby be mine“, nach einem Song von Johnny. Denn einzig der Titel hat mich ein wenig auf Distanz zu diesem Buch gehalten. Für Lesetage im Sommer ist dieser herzerwärmende Roman meine absolute Empfehlung. Man wird nicht glauben, wie schnell die vielen Seiten (leider) ausgelesen sind. Daher wird dies bestimmt nicht mein letzter Roman von Paige Toon gewesen sein!

Paige Toon

Diesmal für immer, S. Fischer Verlag

ISBN: 978-3-8105-2033-3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s