Vollidiot, Millionär und nun Überman

fun

100_7764Fortan wird es noch ein paar weitere Besprechungsreihen nach Themen hier geben. Weiter geht es mit Spaß. Denn glücklicherweise habe ich einige lustige Bücher lesen können in letzter Zeit.

Den Auftakt mach „Überman“ von Tommy Jaud. Bisher habe ich alle seine Romane verschlungen und mich besonders mit „Resturlaub“ und „Hummeldumm“ besonders gut unterhalten. Simon Peters, der Protagonis aus „Vollidiot„, „Millionär“ und „Überman“ war mir bisher immer ein wenig … unsympathisch… Das hat jaud nun mit „Überman“ geändert. Meiner Meinung nach ist dies sein bisher bester Roman. Kaum eine Seite wird umgeblättert, auf der ich nicht gelacht oder geschmunzelt habe.

100_7765

Zugegeben, der Einstieg ist etwas zäh, aber notwendig für die Story. Diese ist auch unabhängig von den Vorgängerromanen lesbar – und wie ich finde ein absolutes Muss wenn man mal wieder mit einem Buch gut unterhalten sein will. Ein absoluter Pageturner, dieser „Überman“, und am Ende ist mir Simon Peters daher auch gar nicht mehr so unsympathisch, wie noch zu Zeiten von „Vollidiot“. Wer sich nicht gerne fremdschämt, sollte aber unbedingt die Finger vom Roman lassen! 😉 Lieber Tommy Jaud, Danke für die tolle Unterhaltung!

Tommy Jaud

Überman

Der Roman

ISBN: 978-3-596-19449-0

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vollidiot, Millionär und nun Überman

  1. Ich hab das Gefühl, ich hab mich weg von Tommy Jaud entwickelt. Zumindest komm ich mit dem Fremdschämen einfach nicht mehr klar .D Deswegen lasse ich das Lesen wohl sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s